Vakuum-Technik - Ato Rehateam GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vakuum-Technik

PRODUKTE > Sitzschalensysteme

VAKUFORM

Die Idee
Die ATO FORM-Vakuum-Produkte stellen eine einzigartige Kombination aus Vakuumtechnik und hochf exiblem, hautfreundlichem Neoprenmaterial dar. Hierdurch ist eine optimale, faltenfreie Anpassung des Materials auch an extreme Körperformen gewährleistet.
Durch Einbringen von Luft wird die Unterlage weich und passt sich dynamisch den Körperkonturen an. Anschließendes Absaugen der Luft (Vakuumierung) bewirkt eine feste Kissenform, die einen negativen Abdruck der entsprechenden Körperform bildet.
Die Anpassung des Kissens an die anatomische Oberf äche des Menschen verändert das Verhältnis von Gewicht und Auf agef äche und bewirkt dadurch die Senkung des Auf lagedrucks. Auf diese Weise wird eine bestmögliche Druckverteilung erzielt. Im vakuumiertem Zustand bildet die Unterlage einen festen Sitz und kann, wenn nötig, modelliert werden. Bei drohendem oder bereits vorhandenem Dekubitus können gefährdete Körperstellen durch einfaches Eindrücken der Unterlage mit den Fingern ‘freigelegt’ werden und so eine zusätzliche Druckentlastung erreicht werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen unf exiblen Anpassungsmethoden aus festem Material gewährleisten ATO FORM-Vakuum-Produkte aufgrund ihrer hohen Flexibilität jederzeit eine schnelle und problemlose Neuanpassung der Unterlage an veränderte Körperpositionen oder anatomische Veränderungen.
Außerdem besitzt Neopren auch im festen vakuumierten Zustand noch eine Polsterwirkung, was zusammen mit dem Abstandsgewirk den Sitzkomf ort e r h öht und die Druckbelastung zusätzlich vermindert.
Sämtliche Formen werden als Einzelstücke nach individuellem Maß angefertigt! Daher kann auf nahezu jeden speziellen Wunsch eingegangen werden!

Das Material:
Der Kisseninhalt besteht aus stabilen, extrem feinen Styroporkügelchen. Die Kissenhülle ist aus 3 mm hautfreundlichem Nylon-
Jersey kaschiertem Neopren gefertigt. Der Kissenbezug, sowie die Kisseneinlage bestehen aus unterschiedlichen elastischen
Abstandsgewirken zur Erhaltung eines optimalen Mikroklimas. Sie sind desinfizierbar.

Noch Fragen?




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü